Angebote zu "Region" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Verkehrsknoten Heidelberg
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Heidelberg, eine der international bekanntesten und beliebtesten deutschen Städte, zieht heute mit idyllischer Lage und einem kaum zerstörten historischen Stadtbild jährlich Millionen von Touristen an. Die 1840 eröffnete "Badische Hauptbahn" von Mannheim nach Heidelberg wurde zum Ausgangspunkt für die europäische Hauptachse der Rheintalbahn, an die sich schon 1846 die Main-Neckar-Bahn von Norden anschloss. Ab 1885 begann der schienengebundene Nahverkehr mit Straßen- und Überlandbahnen, heute Teil des größten zusammenhängenden Meterspurnetzes von Deutschland in der Rhein-Neckar-Region. Die althergebrachte Neckar-Schifffahrt entwickelte ab 1935 ihre Bedeutung als Großschifffahrtsstraße zum nahen Rhein. Neben Frachtschiffen verkehren auf dem Neckar im Ausflugsverkehr saisonal auch Personenschiffe. Auch wegen der guten Verkehrsanbindung wählte die amerikanische Besatzungsmacht in der Nachkriegszeit Heidelberg zum Hauptquartier.Im Rahmen dieser vielfältigen Verkehrspalette findet derLeser hochinteressantes, überwiegend historisches und qualitativ hochwertiges Bildmaterial, das einen guten Überblick zum Verkehrsgeschehen in und um Heidelberg der vergangenen Jahre bietet und dabei fachkundig kommentiert ist.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Verkehrsknoten Heidelberg
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Heidelberg, eine der international bekanntesten und beliebtesten deutschen Städte, zieht heute mit idyllischer Lage und einem kaum zerstörten historischen Stadtbild jährlich Millionen von Touristen an. Die 1840 eröffnete "Badische Hauptbahn" von Mannheim nach Heidelberg wurde zum Ausgangspunkt für die europäische Hauptachse der Rheintalbahn, an die sich schon 1846 die Main-Neckar-Bahn von Norden anschloss. Ab 1885 begann der schienengebundene Nahverkehr mit Straßen- und Überlandbahnen, heute Teil des größten zusammenhängenden Meterspurnetzes von Deutschland in der Rhein-Neckar-Region. Die althergebrachte Neckar-Schifffahrt entwickelte ab 1935 ihre Bedeutung als Großschifffahrtsstraße zum nahen Rhein. Neben Frachtschiffen verkehren auf dem Neckar im Ausflugsverkehr saisonal auch Personenschiffe. Auch wegen der guten Verkehrsanbindung wählte die amerikanische Besatzungsmacht in der Nachkriegszeit Heidelberg zum Hauptquartier.Im Rahmen dieser vielfältigen Verkehrspalette findet derLeser hochinteressantes, überwiegend historisches und qualitativ hochwertiges Bildmaterial, das einen guten Überblick zum Verkehrsgeschehen in und um Heidelberg der vergangenen Jahre bietet und dabei fachkundig kommentiert ist.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Von den Anfängen der Industrialisierung zur Eng...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Von den Anfängen der Industrialisierung zur Engineering Region ab 29.9 € als gebundene Ausgabe: 150 Jahre IHK Darmstadt Rhein Main Neckar. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Odenwald Reiseführer Michael Müller Verlag
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Odenwald liegt zwischen der Romantikstadt Heidelberg und der Jugendstilmetropole Darmstadt, umrahmt von Rhein, Main und Neckar. Seine Natur und die Odenwälder Küche mit "Äppelwoi und Kochkäs'" ziehen vor allem am Wochenende scharenweise Besucher an. Unter der Woche hat man das süddeutsche Mittelgebirge mit seinen schönen Streuobstwiesen, faszinierenden Schluchten, zahlreichen Burgen und Schlössern dafür gelegentlich ganz für sich allein.Auch für die UNESCO ist die Region kein unbeschriebenes Blatt, gleich dreimal hat sie den Odenwald in ihrer Welterbeliste bedacht: mit der Grube Messel und ihren bedeutenden fossilen Funden wie den Urpferdchen, mit dem römischen Grenzwall Limes und dem Kloster Lorsch als einzigartigem Zeugnis karolingischer Architektur.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Odenwald Reiseführer Michael Müller Verlag
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Odenwald liegt zwischen der Romantikstadt Heidelberg und der Jugendstilmetropole Darmstadt, umrahmt von Rhein, Main und Neckar. Seine Natur und die Odenwälder Küche mit "Äppelwoi und Kochkäs'" ziehen vor allem am Wochenende scharenweise Besucher an. Unter der Woche hat man das süddeutsche Mittelgebirge mit seinen schönen Streuobstwiesen, faszinierenden Schluchten, zahlreichen Burgen und Schlössern dafür gelegentlich ganz für sich allein.Auch für die UNESCO ist die Region kein unbeschriebenes Blatt, gleich dreimal hat sie den Odenwald in ihrer Welterbeliste bedacht: mit der Grube Messel und ihren bedeutenden fossilen Funden wie den Urpferdchen, mit dem römischen Grenzwall Limes und dem Kloster Lorsch als einzigartigem Zeugnis karolingischer Architektur.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Pollenanalytische Untersuchungen im nördlichen ...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Pollenanalyse ist ein Forschungszweig, der sich damit befasst, anhand des in Torfablagerungen erhalten gebliebenen Blütenstaubs die Vegetations ge schich te einer Landschaft zu rekonstruieren. Im Untersuchungsraum der vorliegenden Arbeit, dem nördlichen Hessischen Ried mit seiner Vielzahl verlandeter Auen von Rhein, Main und Neckar, sind die Erhaltungsbedingungen für solche Bodenarchive besonders günstig. Ihre Aus wer tung schafft Einblicke in die Landschaftsentwicklung einer sied lungs geschichtlich besonders dynamischen Region, die im betrachteten Zeit raum Eisenzeit, Römische Kaiserzeit und Frühmittelalter zunächst von Kelten be wohnt war, später Teil des Römischen Reichs und schließlich des al aman nisch-fränkischen Herrschaftsgebietes wurde. Ge genstand dieses Buches ist die Rekonstruktion des Landschaftsbildes, der Land schafts nutzung sowie die Frage nach historisch bedingten Änderungen der Landschaftsgestaltung und Bewirtschaftungssysteme. Das Buch richtet sich an alle, die sich für die Landschafts- und Besiedlungs ge schich te der nördlichen Oberrheinebene interessieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Regionalkarte Region Bremen
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Regionalkarten bilden räumlich zusammenhängende Ballungszentren oder Metropolregionen im Maßstab 1:200.000 blattschnittfrei ab. Passend zu der Region wird auf der Rückseite der entsprechende Ausschnitt (Nord- oder Süddeutschland) einer Übersichtskarte im Maßstab 1:1.000.000 gezeigt. Die Serie umfasst derzeit 13 Kartenblätter der Regionen Hamburg, Berlin, Dresden, München, Stuttgart, Rhein-Neckar, Rhein-Main, Köln-Düsseldorf, Rhein-Ruhr, Bremen, Hannover, Halle-Leipzig und Nürnberg.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Von den Anfängen der Industrialisierung zur Eng...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 30. April 1862 gründete Großherzog Ludwig III. per Verordnung die Handelskammer Darmstadt (zunächst nur für Darmstadt und Bessungen). Dies nimmt die IHK Darmstadt zum Anlass, die Geschichte der Industrie- und Handelskammer und vor allem die Wirtschaftsgeschichte der Region Südhessen vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis heute in einem großformatigen, reich bebilderten Band zu präsentieren. In sieben Beiträgen zeichnen hochkarätige Autoren die Entwicklung nach, von der relativ späten wirtschaftlichen Entwicklung der Residenzstadt Darmstadt über die machtvolle Entwicklung in der Zeit der Hochindustrialisierung, die rigiden wirtschaftlichen Vorgaben in der NS-Zeit bis hin zur hochmodernen Wirtschaft der Rhein-Main-Neckar-Region heute. Wer sich für die Geschichte Südhessens in den letzten zwei Jahrhunderten interessiert, wird an diesem Buch nicht vorbei kommen.Mit Beiträgen von Ulrich Eisenbach, Rainer Maaß, Dieter Schott, Peter Engels, Christof Dipper, Gerd Hardach und Volker Merx.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Verkehrsknoten Heidelberg
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Heidelberg, eine der international bekanntesten und beliebtesten deutschen Städte, zieht heute mit idyllischer Lage und einem kaum zerstörten historischen Stadtbild jährlich Millionen von Touristen an. Die 1840 eröffnete "Badische Hauptbahn" von Mannheim nach Heidelberg wurde zum Ausgangspunkt für die europäische Hauptachse der Rheintalbahn, an die sich schon 1846 die Main-Neckar-Bahn von Norden anschloss. Ab 1885 begann der schienengebundene Nahverkehr mit Straßen- und Überlandbahnen, heute Teil des größten zusammenhängenden Meterspurnetzes von Deutschland in der Rhein-Neckar-Region. Die althergebrachte Neckar-Schifffahrt entwickelte ab 1935 ihre Bedeutung als Großschifffahrtsstraße zum nahen Rhein. Neben Frachtschiffen verkehren auf dem Neckar im Ausflugsverkehr saisonal auch Personenschiffe. Auch wegen der guten Verkehrsanbindung wählte die amerikanische Besatzungsmacht in der Nachkriegszeit Heidelberg zum Hauptquartier.Im Rahmen dieser vielfältigen Verkehrspalette findet der Leser hochinteressantes, überwiegend historisches und qualitativ hochwertiges Bildmaterial, das einen guten Überblick zum Verkehrsgeschehen in und um Heidelberg der vergangenen Jahre bietet und dabei fachkundig kommentiert ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot